Aktueller Veranstaltungshinweis

 


Willkommen

 

 

  • Liebe Gäste

    Nach einem langen Lockdown infolge der Corona-Pandemie können in den Kirchen seit dem Pfingstfest wieder Gottesdiente stattfinden.  Wir freuen uns, wieder Musik live anbieten zu können. Dies geschieht in Form einer Vesper mit musikalischer Gestaltung durch die Orgel. Den Beginn macht die Orgelvesper am 5. Juli 2020 um 17.00 Uhr unter der Leitung von Pfarrer Daniel Zamilski. Geistliche Textimpulse begleiten die einzelnen Werke. An der Orgel ist Domorganist Barry Jordan aus Magdeburg.
  • Für alle Gottesdienste sind strenge Hygiene- und Sicherheitsauflagen zu beachten.
  • Die Teilnahme ist nur für eine begrenzte Personenzahl möglich. Die Teilnehmerzahl in der Kirche St. Josef ist auf 120 Personen bechränkt.
  • Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung per Telefon oder per Mail erforderlich: Tel.: 06894 / 92 89 03 ; Mail: heinrichkling@t-online.de. Bei der Anmeldung müssen Name, Adresse und Tel.-Nr. oder Mail-Adresse hinterlassen werden, um später mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Die Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Sofern noch freie Plätze vorhanden sind, können Besucher auch spontan teilnehmen und werden vor Ort registriert.
  • Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn. Bitte kommen sie nicht zu knapp vor Beginn, da die Maßnahmen des Schutzkonzeptes etwas Zeit benötigen.
  • Es gilt Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche. Die Maske kann nach Erreichen der Sitzplätze abgenommen werden.
  • Die Hände sind im Eingansbereich zu desinfizieren.
  • In der Kirche gilt die Einbahnstraßenregulung. Der Eingang erfolgt ausschließlich über das Hauptportal und der Ausgang über die Seitenausgänge.
  • Nur die markierten Sitzplätze dürfen eingenommen werden. Die Bankreihen werden von vorne nach hinten aufgefüllt.
  • Personen, die Covid-19-Symptome aufweisen, oder in den letzten drei Wochen Kontakt mit Corona-Patienten hatten, können am Gottesdient nicht teilnehmen.

Wir hoffen, dass Sie Gefallen an dieser Form der Musikdarbietung im Rahmen einer Vesper finden.  Diese Form ist wenigstens ein Anfang, um Musik wieder liver erleben zu können.

StHildegardBW

Der Förderverein Kirchenmusik St. Hildegard e. V. und sein musikalischer Leiter, Dekanatskantor Chrisitan von Blohn, sind bemüht, Ihnen in der Zeit, bis wieder das gewohnte Musikleben mit Chor und Orchester vor Publikum ohne Einschränkungen möglich ist, zumindest ein reduziertes musikalisches Programm zu bieten.

Dr. Heinrich Kling
(Vorsitzender des Fördervereins)

Kirchenfenster

 

Kontaktpersonen

Dekanatskantor
Christian von Blohn
cvb@bistum-speyer.de

Chor: Chorklang Cäcilia
Elisabeth Klehr-Schneider (Vorsitzende)
Tel.: 0 68 94 / 8 92 98 59
schneiderel@t-online.de

Singschule St. Hildegard
Johanna Kuhn
JohannaS.Kuhn@web.de

Förderverein Kirchenmusik St. Hildegard e. V., St. Ingbert
Dr. Heinrich Kling
Tel.: 0 68 94 / 92 89 03
heinrichkling@t-online.de